Lösung neun Kugeln

1. Durchgang

Sie wiegen nur sechs Kugeln. In jeder Schale liegen drei Kugeln.

Waage neigt sich nach links oder rechts

Fällt die Waage aus dem Gleichgewicht, heißt das: Die leichtere Kugel ist in der Schale, die nach oben zeigt.

Waage im Gleichgewicht

Die leichtere Kugel liegt noch nicht in eine der beiden Schalen.

2. Durchgang

Nehmen Sie die drei Kugeln, unter denen sich die leichtere befindet.

  • Wenn die Waage im Gleichtgewicht ist, die noch ungewogenen Kugeln.
  • Wenn die Waage auf der linken Seite nach oben zeigt, die Kugeln aus der linken Schale.
  • Wenn die Waage auf der rechten Seite nach oben zeigt, die Kugeln aus der rechten Schale.

Das Ergebnis

Wenn die Waage im Gleichgewicht bleibt, dann liegt die leichtere Kugel nicht in den Schalen.

Wenn sich eine der Waagschalen nach links neigt, liegt die leichtere Kugel in der anderen Schale.

Wenn sich eine der Waagschalen nach rechts neigt, liegt die leichtere Kugel in der linken Schale.