Blacklist - Lexikon der Textakademie

A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z

Blacklist

In der so genannten Blacklist (zu dt. Schwarze Liste) werden alle Websites und IPs geführt, die der Suchmaschine negativ aufgefallen sind (z.B. durch Suchmaschinen-Spamming).

Ist eine Seite in der Blacklist gelistet, wird sie meist dauerhaft aus dem Datenbestand der Suchmaschine gelöscht. Allerdings hat ein betroffener Website-Betreiber meist noch die Chance zu reagieren. Stellt man beim Suchmaschinen-Anbieter einen Antrag (Reinclusion Request), ist die Wiederaufnahme in den Index möglich.

Auch im E-Mail-Marketing spielt die Blacklist eine entscheidende Rolle. Denn die Absender-Adressen Spam-verdächtiger E-Mails landen auf der Blacklist der Mail-Provider.

Ebenso kann jeder Besitzer einer E-Mail-Adresse manuell eine Blacklist anlegen. Die gelisteten Absender werden künftig vom Spam-Filter automatisch aussortiert.