Collective Notebook - Lexikon der Textakademie

A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z

Collective Notebook

Das Collective Notebook, deutsch: das sammelnde Notizbuch, ist eine besondere Assoziationstechnik. Sie ist eine Art des Brainwritings und gehört so zu den Kreativitätstechniken. Entwickelt wurde sie von Charles Clark.

Das Besondere am Collective Notebook: Jeder kann es zu jeder Zeit an jedem Ort verwenden um kreative Ideen und Geistesblitze zu sammeln. Resümees erleichtern die Auswertung.

Und durch die Orts- und Zeitunabhängigkeit gehen so gut wie keine Ideen mehr verloren. Besonders in Firmen, in denen Meetings nicht möglich sind, ist diese Methode zur Ideenfindung und Ideensammlung geeignet.