Schreibblockade - Lexikon der Textakademie

A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z

Schreibblockade

Bei einer Schreibblockade können sich die Gedanken nicht entfalten. Im Gehirn ist die Übertragung der Impulse an den Nervenenden behindert. Ideen werden dadurch lahm gelegt. Kreativitätstechniken, wie zum Beispiel ein Mind-Map, fördern die Verknüpfung von rechter und linker Gehirnhälfte und begünstigen so den Gedankenfluss.

Oft helfen aber auch kleine Tipps: Aufstehen, Herumlaufen, Wasser trinken fördern die Durchblutung im Gehirn und lösen dadurch die Schreibblockade.