Ihre Seminare für verständliche Botschaften

Online-Seminar Texten für die Energiebranche

  • Mit Ihren Worten: klar informieren und zielgerichtet führen.
  • Die interne Kommunikation verständlich auf den Punkt bringen.
  • Kunden-Korrespondenz persönlich formulieren.
Online-Seminar Texten für die Energiebranche
  • Mit Ihren Worten: klar informieren und zielgerichtet führen.
  • Die interne Kommunikation verständlich auf den Punkt bringen.
  • Kunden-Korrespondenz persönlich formulieren.

Der Text ist in der Energiebranche entscheidender Wettbewerbs-Vorteil

Wo Leistungen und Preise (beinahe) dieselben sind, wirken Produkte austauschbar. Wenn Rabatte ausgereizt sind, müssen andere Botschaften begeistern. Viel ungenutztes Potential schlummert in der schriftlichen Kommunikation. Damit Worte überzeugen, muss der Dialog verständlich aufbereitet sein. Das ist eine tägliche Herausforderung und kostet Zeit, Aufwand und Energie.

Wer mit den richtigen Werkzeugen arbeitet, macht sich die Text-Arbeit leichter. Mit Übung entstehen Botschaften schneller und in höherer Qualität. Die Methoden aus dem Seminar übertragen Sie auf Ihre Texte.

Mit Methoden und Checklisten zu verständlichen und verkaufsstarken Texten

  • Sie lernen 6 Methoden, mit denen Sie Ihre Texte verständlich und verkaufsstark ausrichten.
  • Im Seminar überprüfen Sie unter Anleitung Ihre Unterlagen.
  • Sie entdecken Schwächen in der Kommunikation und wandeln in Stärken um.
  • Mit dem Feedback aus dem Seminar wissen Sie, was für den Erfolg getan werden muss.
  • E-Mails (intern und extern).
  • Newsletter.
  • Landeseiten.
  • Angebote.
  • Korrespondenz-Schreiben.
  • Social Media.
  • Intranet.
  • Beiträge Kundenmagazin.
  • Einladungen (Messe).
  • Flyer + Broschüren.
  • E-Commerce (Shop-Texte).
  • Einladungen + Absagen (Sponsoring).

Diese 6 Methoden lernen Sie im Seminar

1. Methode Blickverlauf

Den ersten Eindruck gibt es auch für den Text. Sie erfahren, wie Sie in wenigen Augenblicken überzeugen und zum Lesen einladen.

  • Wie Text und Bild gemeinsam wirken.
  • Den Fokus gezielt steuern.
  • Die Wirkung Ihrer Aussagen erhöhen.

2. Methode Textkonzept

Texte brauchen ein Konzept. Erfolgreiche Kommunikationplant vor der ersten Zeile. So starten Sie mit Struktur in den Schreibprozess.

  • Modelle für unterschiedliche Medien. 
  • Welche Botschaft wo steht.
  • Gelungene Text-Einstiege entwerfen.

3. Methode Redigieren

Weil druckreifes Texten auf Anhieb eine seltene Gabe ist, werden Texte schrittweise überarbeitet. Hier sind 10 Schritte dazu.

  • Klare Aussagen dank kürzerer Sätze. 
  • Lese-Tempo mit kürzeren Wörtern. 
  • KlarerAudruck für Ihre Texte.

4. Methode Vorteile

Der Mensch ist immer auf der Suche nach Vorteilen. Erkennt der Leser Vorteile für sich, schenkt er Ihnen: Aufmerksamkeit, Klicks und Response.

  • Vorteile entwickeln, die überzeugen.
  • Argumente verkaufsstark aufbereiten.
  • Vorteile für Zielgruppen aufbereiten. 

5. Methode Headlines

Die wichtigste Zeile für Ihren Text. Hier entscheidet sich Interesse von Desinteresse. Hier legen Sie die erste Spur aus und führen in den Text hinen.

  • 21 Techniken für gute Überschriften.
  • Starke Motive für Aufmerksamkeit.
  • Mit Methode zu starken Headlines. 

6. Methode Optimieren

Der letzte Schliff für Ihre Texte. Mit der sechsten Methode richten Sie Ihre Texte wirkungsvoll aus. Hier entscheiden Sie über Klang und Ausdruck.

  • Texte aufhübschen.
  • Bildhaft texten.
  • Tonalität anpassen.

Was im Online-Seminar Texten für die Energiebranche noch auf Sie wartet

Sie erhalten 6Methoden und Checklisten, mit denen Sie Ihre Texte verständlich ausrichten.

20 Minuten Telefon-Coaching nach dem Seminar: Für Fragen und Feedback zu Ihren Texten. 

Die Text-Arbeit wird systematisiert. Die Erfolge stellen sich schneller ein.

Sie schreiben schneller und steigern Ihre Text-Qualität. Aussagen treffen den Punkt.

Seminar-Ziele

Das Seminar vermittelt Methoden, um die Textarbeit zu systematisieren. Sie  erhalten Werkzeuge, mit denen Sie die Vielfalt an Textaufgaben erfolgreich meistern. Das Wissen lässt sich sowohl auf bestehende wie auch in Planung befindliche Aufgaben übertragen.

Inhalte sofort umsetzbar

Schon im Seminar gibt es viel Feedback zu den eigenen Unterlagen. So fällt es leicht, unter Anleitung und den Checklisten die eigene Text-Qualität einzuschätzen und Optimierungsschritte daraus abzuleiten: damit Texte noch verständlicher und überzeugender wirken.

  • Sie überzeugen mit dem ersten Eindruck.
  • Sie planen Texte von Beginn an strukturiert.
  • Sie richten Texte verständlich aus.
  • Sie formulieren verkaufsstark.
  • Sie finden Headlines und Betreffzeilen, die in den Text führen.
  • Sie begeistern mit Ihren Worten.

Häufig genannte Herausforderungen der Teilnehmenden

 
Herausforderung 1. Methode Blickverlauf2. Methode Textkonzept 3. Methode Redigieren4. Methode Vorteile5. Methode Headlines 6. Methode Optimieren 
Aktiv + direkt texten.     
Vielfalt bei Headlines / Betreffzeilen und Einleitungssätzen    
Positiv + emotional formulieren.     
Korrekte Satz- und Textlänge.     
Kundenorientiert kommunizieren.
Nominalstil vermeiden.     
Zeit beim Texten sparen.  
Verständlich texten.  
Vorteile finden und Produkte erklären.    
Schachtelsätze vermeiden.    
Treffend auf den Punkt formulieren.   

Referenzen aus der Energiebranche

Ich fand besonders gut, dass die Beispiele sehr anschaulich waren, die Themen logisch strukturiert und die Materialien für die Schulung inhaltlich als auch haptisch von sehr hoher Qualität sind.
Annette SchreiberStadtwerke Schönebeck GmbH
Ein tolles Seminar, von dem ich sehr viel mitnehmen konnte. Jetzt gilt es das Ganze auch umzusetzen. Vielen Dank und bis zum nächsten Mal. Sonnige Grüße.
Dennis BurjankoSCHOENERGIE GmbH
Tolle Mischung aus Theorie und Praxis. Hilfreich ist, dass wir an unseren eigenen Texten gearbeitet haben. Klare Regeln und hilfreiche Checklisten helfen, Texte zu Überarbeiten. Das Seminar hat sehr viel Spaß gemacht.
Sandra TurnerE.ON Energie Deutschland GmbH
Der Bezug zur täglichen Arbeit und die vielen Beispiele machen es sehr einfach, das Erlernte zu transportieren.
Holger SchrothSolarEdge Technologies GmbH

Ablauf

Die Inhalte sind in einfach aufnehmbare Blöcke gegliedert. Pro Tag steht ein Block auf dem Programm, unterteilt in jeweils 120 Minuten (vormittags und nachmittags).
 

+

1. Einheit: Blickverläufe + Textkonzept

Blickverläufe (vormittags, 10-12 Uhr)

 

Der erste Eindruck entscheidet, ob Ihre Texte gelesen werden. Lesen fängt mit dem Betrachten an. Wer weiß, wie gelesen und betrachtet wird, führt den Leser gekonnt: Durch den Text, zum Ziel, zum Klick.

 

  • Wie Texte und Bilder richtig angeordnet sind.
  • Regeln, damit Bild und Text gemeinsam wirken.
  • Anordnung der Bilder und Abbildungen selbst überprüfen.
  • Wie Hervorhebungen wirken und welche Sie besser (nicht) verwenden sollten.
  • Wie Hervorhebungen den Leser durch den Text führen.
  • Hervorhebungen am eigenen Beispiel überprüfen.
  • Online-Konzeption: Wie Websiten und E-Mails aufgebaut sind.
  • Checkliste Blickführung.

Textkonzept (nachmittags, 13-15 Uhr)

 

Erfolgreiche Texte entstehen nach einem klaren Konzept: Denken Sie Leserfragen voraus und bringen Sie Ihre Aussagen klar und präzise auf den Punkt. Texte schreiben lernen hat vor allem mit Regeln zu tun. Das Texterseminar zeigt, was Sie bei den unterschiedlichen Textarten beachten müssen.

 

  • Textkonzept für Briefe und E-Mails.
  • Textkonzept für Homepages.
  • Newsletter planen.
  • Korrespondenz verständlich entwerfen.
  • Geschäftsschreiben verfassen.

+

2. Einheit: Redigieren + Vorteile

Redigieren (vormittags, 10-12 Uhr)

 

In 10 Schritten führen Sie Ihren Leser gekonnt. Damit werden Texte systematisch optimiert. Diese Methode hilft Ihnen, Texte sicher zu beurteilen und Ihren Erfolg bereits im Vorfeld klar einzuschätzen.

Damit:
 

  • Verfeinern Sie Ihre Texte schrittweise, dass tatsächlich jedes Wort führt und klar und präzise formuliert ist.
  • Beurteilen Sie Ihre Texte klar, systematisch und schnell.

Sie beenden Diskussionen um Text-Qualität und kommen in konkrete Optimierungsprozesse. Die  Redigierschritte sind nach neuesten Erkenntnissen der Hirnforschung ausgerichtet. Texte schreiben lernen hat auch viel mit Fleißarbeit und vielen Optimierungs-Prozessen zu tun. Das Texterseminar zeigt, worauf es ankommt.

Vorteile (nachmittags, 13-15 Uhr)

Der Mensch ist immer auf der Suche nach Vorteilen. Erkennt der Leser Vorteile für sich, schenkt er Ihnen: Aufmerksamkeit, Klicks und Response. Präsentieren Sie Ihre Vorteile gekonnt, um den Leser zum Kauf zu führen.
 

  • Was sind Produktmerkmale? Und was zielgruppenspezifische Aussagen?
  • Wie Sie Merkmale für Ihre Zielgruppe übersetzen.
  • Üben am eigenen Beispiel: Aus Produktmerkmalen werden starke und griffige Vorteile.
  • Zwei Zielgruppenmodelle: Damit die Zielpersonen vorstellbar und greifbar werden.
  • Vorteile im Text präsentieren.
  • Vorteile im Text verknüpfen.
  • Bereits bestehende Aussagen nach Gehalt und Aussage überprüfen (und verbessern).

+

3. Einheit: Headlines + Texte optimieren

Headlines (vormittags, 10-12 Uhr)

Die stärkste und schwierigste Zeile für Ihre Texte. Denn die Headline ist Ihre erste Botschaft. Gute Headlines begeistern und setzen das Gehirn auf die richtige Spur.

  • Was Ihre Headline können muss.
  • Empfehlungen zu Länge, Zeichenanzahl und zwei Regeln, die immer gelten.
  • Mit starken Lese-Motiven von Beginn an begeistern.
  • Wie Sie mit Headlines Handlungen auslösen und für Aufmerksamkeit sorgen.
  • Redaktionelle Schreibkniffe für mehr Varianten und starkem Ausdruck.
  • 21 Möglichkeiten, Headlines und Betreffzeilen überzeugend zu texten.
  • Checkliste bei bestehenden Headlines.
     

Texte optimieren (nachmittags, 13-15 Uhr)

Der Feinschliff für Ihren Text. Diese Methode macht Ihren Text lebendig, bildstark und persönlich. So führt Ihre Botschaft zum gewünschten Erfolg.

  • Bildhalftes Schreiben: Mit Adjektiv, Verb und Substantiv Aussagen konkretisieren und Bilder erzeugen.
  • Mit Worten Emotionen erzeugen und transportieren.
  • Metaphern-Welten für Ihre Texte.
  • Zauberwörter, mit denen Sie Vorteile benennen, Druck erzeugen, in Texte einleiten und positiv schreiben.
  • Dos und dont's bein Anrede und Grußformel in der geschäftlichen Korrespondenz.
  • Richtig gendern.

+

Technik und Co.
  • Sie benötigen PC oder Laptop, Internetanschluss, einen aktuellen Internetbrowser, Lautsprecher oder Headset.
  • Für das Online-Seminar erhalten Sie eine E-Mail mit dem Zugangslink ca. 1 Woche vorher.
  • Ihre Fragen stellen Sie im Online-Seminar direkt über den Chat.
  • Die Seminarunterlagen senden wir Ihnen zu.

Ihre nächsten Termine

19.–21.10.2021

9-17 Uhr

Digital

Online-Seminar Texten

€ 1.290,00

09.–11.11.2021

9-17 Uhr

Digital

Online-Seminar Texten

€ 1.290,00

Anmelden

23.–25.11.2021

9-17 Uhr

Digital

Online-Seminar Texten

€ 1.290,00

Warteliste

07.–09.12.2021

9-17 Uhr

Digital

Online-Seminar Texten

€ 1.290,00

Anmelden

08.–10.03.2022

9-17 Uhr

Digital

Online-Seminar Texten

€ 1.290,00

Anmelden

05.–07.04.2022

9-17 Uhr

Digital

Online-Seminar Texten

€ 1.290,00

Anmelden

03.–05.05.2022

9-17 Uhr

Digital

Online-Seminar Texten

€ 1.290,00

Anmelden

21.–23.06.2022

9-17 Uhr

Digital

Online-Seminar Texten

€ 1.290,00

Anmelden

05.–07.07.2022

9-17 Uhr

Digital

Online-Seminar Texten

€ 1.290,00

Anmelden

20.–22.09.2022

9-17 Uhr

Digital

Online-Seminar Texten

€ 1.290,00

Anmelden

08.–10.11.2022

9-17 Uhr

Digital

Online-Seminar Texten

€ 1.290,00

Anmelden

06.–08.12.2022

9-17 Uhr

Digital

Online-Seminar Texten

€ 1.290,00

Anmelden

Bestellen Sie hier gratis Ihre Texterfibel für die Energiebranche

Gratis als PDF bestellen
Danke. Ihre Bestellung war erfolgreich

Ihre Texterfibel für die Energiebranche ist auf dem Weg zu Ihnen. Bitte prüfen Sie Ihren Posteingang.