Ihre Seminare für verständliche Botschaften
0821 / 41 90 360

Kurz mal getippt und schnell versendet: Manch E-Mail leidet unter chronischer Unachtsamkeit. Wenn schon der Sender seinem Werk wenig Aufmerksamkeit widmet, wieso sollte es beim Empfänger anders sein? Oder anders gesagt: Wie die E-Mail verfasst wird, so wird sie auch gelesen. Hier sind Gebote und Sünden für die geschäftliche E-Mail-Korrespondenz.
 

Ihr Inhalt: Geschäftliche E-Mails schreiben

Kurzum – auf den Punkt gebracht

Fragen Sie sich vor dem Versand: Würden Sie diese E-Mail gerne lesen? Bewerten Sie nicht den Inhalt, sondern Stil und Format. Ist sie verständlich, deutlich und klar? Ist die E-Mail in Absätze gegliedert und zeigen Hervorhebungen eine Schnell-Leselinie? Nennt die Betreffzeile das Wesentliche zuerst? Dreimal ja? Absenden!

Noch mehr zum Thema Verständlichkeit und Text-Konzeption (online wie offline) lernen Sie im Texterseminar. Das nächste Mal am 06. + 07.09. 2017 in Frankfurt / Main.