Ihre Seminare für verständliche Botschaften

Texten fürs Web


• Texte online sicher verfassen.  
• Für Leser und Suchmaschine texten.
• Qualität und Erfolg online steigern.

Texten fürs Web


• Texte online sicher verfassen.  
• Für Leser und Suchmaschine texten.
• Qualität und Erfolg online steigern.

Auf den Punkt

Sie kommunizieren klar und präzise

Sie sparen Zeit

Sie texten schneller nach System

Wertvolle Weiterbildung

Sie stärken Ihre Texte mit 6 Methoden

Online die richtigen Worte finden: Für User und Suchmaschinen

Online müssen Dialoge noch präziser sein. Denn hier herrscht absolute Zeitnot. Wie Sie Ihre Texte für Ihre Online-Präsenz erarbeiten + mit starken Motiven verknüpfen, lernen Sie im Texterseminar. Das Seminar beinhaltet Methoden und Techniken, mit denen Sie präzise Aussagen treffen und User begeistern. Ziel: Dialoge schaffen, die informieren, leiten und Klicks auslösen.

Relevante Inhalte für Mensch und Suchmaschine

Erfolgreiche Internet-Texte folgen einer Logik. Sie sind lesenswert aufbereitet und führen zielgerichtet in die Tiefe. Sie begeistern Leser und Suchmaschine. Das Seminar Texten fürs Web zeigt, mit welchen Kniffen Sie fürs Web erfolgreich schreiben.

Mit diesem Seminar holen Sie sich Sicherheit und Gewissheit, wie Texte fürs Web funktionieren und was für deren Erfolg unbedingt getan werden muss.

  • Sie kennen die wesentlichen Anforderungen, die die Suchmaschinen an Ihre Seite stellen.
  • Sie wissen, wie Sie Inhalte online aufbereiten.
  • Sie konzipieren Ihre Texte strukturiert und sinnvoll.

Das beherrschen Sie nach dem Seminar

  • Sie wissen, wie Texte online für die beste Verständlichkeit aufgebaut sind.
  • Sie wissen, wie online gelesen und wahrgenommen wird.
  • Sie richten Ihre Kommunikation online aus. 
  • Sie stärken Ihre Texte in Blogs oder Webseiten mit suchmaschinen-relevanten Keywords.
  • Sie beachten die Vorgaben der Suchmaschinen für das beste Ergebnis.
  • Sie schreiben für Leser und Suchmaschinen.

Im Seminar Texten fürs Web erhalten Sie das notwendige Rüstzeug, mit dem Sie Online-Texte zielgerichtet konzipieren und Texte fürs Web erfolgreich aufbereiten. Dazu erhalten Sie Sicherheit im Umgang mit Web-Texten, vertiefen Ihre Kenntnisse und bauen sie weiter aus.

Sie sind richtig im Seminar Texten fürs Web, wenn:

  • Sie überwiegend online schreiben.
  • Sie redaktionell verantwortlich sind für Newsletter, Intranet, Blogs, E-Mail-Marketing, Social Media, Content-Marketing, Kunden-Korrespondenz, interne Kommunikation.
  • Sie Inhalte online konzipieren und dafür verantwortlich sind.

An diese Abteilungen und Positionen richtet sich das Seminar Texten fürs Web:

  • Marketingverantwortliche, Mitarbeiter aus Werbung und Vertrieb, Verantwortliche für PR und Unternehmenskommunikation, Website-, E-Commerce- und Content-Manager, Geschäftsführer, Entscheider, Projektleiter, Online-Redakteure.

Freuen Sie sich auf:

  • Blickführung online: Welche Auswirkungen "mobile first" auf Text und Darstellung hat.
  • Textkonzept: Von den richtigen Keywords zum relevanten Beitrag.
  • Redigieren: Welche Verständlichkeitswerte online entscheidend sind.
  • Vorteile: Auch Texte fürs Web brauchen gute Argumente.
  • Headlines und Betreffzeilen: Die besten Verbündeten für klare Aussagen.
  • Ansprechende Online-Dialoge: Wie Web-Texte empathisch, persönlich und ansprechend wirken.
  • Textkonzept Social Media.

Hören – verstehen – anwenden

Das Seminar Texten fürs Web mischt interaktive Präsentations-Elemente. Dazu gehören:

  • Vortrag: Einleitend in die Themenschwerpunkte erhalten Sie Wissenswertes kurzweilig präsentiert, inklusive Beispiele.
  • Live-Tests: Praktische Tools decken Stärken und Schwächen Ihrer Web-Texte auf. 
  • Fragen stellen Sie jederzeit und Feedback zu Ihren Web-Projekten erhalten Sie im Seminar umgehend. 
  • Wir statten Sie aus mit fundiertem Fachwissen, praktischen Tools und viel Sicherheit im Web-Texten.
Blickführung online

Auch im Internet gibt es den berühmten ersten Eindruck. Im Erstkontakt prüfen wir kritisch und bewerten oberflächlich: Bringt uns das, was da auf dem Bildschirm steht, auch weiter? In Sekundenbruchteilen entscheidet sich: bleiben oder gehen. In der 1. Methode Blickführung erfahren Sie:

  • Was online wie wahrgenommen wird.
  • Weshalb Botschaften noch schneller begeistern müssen.
  • Wie Sie die knappe Zeit Ihrer User nutzen und in Sekunden überzeugen.
  • Die Wirkung von Bildern.
  • „Mobile first“: Wieso Hervorhebungen, Absätze, Zwischenüberschriften und Aufzählungen so wichtig sind.
Textkonzept für Online-Dialoge

Jeder Text hat ein Konzept. In dieser Lehr-Einheit lernen Sie ein Grundlagen-Konzept kennen, das in Abwandlungen viele Textarten ermöglicht. Der Plan fürs Online-Texten erleichtert digitale Dialoge.

  • Ihr Text-Konzept für E-Mails. Damit verfassen Sie schnell und sicher interne und externe E-Mails, Rundschreiben, E-Mails für die tägliche Korrespondenz.
  • Newsletter texten. Damit Sie wissen, was wo steht und welchen Text Sie für vertiefende Dialoge benötigen. 
  • Teaser texten. Für Blogs, Portale, Content-Seiten.
  • Ein Text-Schema für Homepage und Landeseiten: Konzeptionelle Architektur inklusive Dialogmuster.
  • Zielgruppen-Analyse: Damit Sie wissen, mit wem Sie es zu tun haben.
  • Gibt es die ideale Länge für Web-Content?
  • Keyword-Recherche.
  • WDF*IDF: Ein Tool, das semantische Verknüpfungen Ihrer Keywords zeigt.
  • Wie und wo Sie Keywords in Web-Texten unterbringen.
  • Den Einstieg schaffen: Teaser texten.
  • Was wo steht – auch aus SEO-Sicht.
Redigieren: Die wichtigsten Texterregeln für Online-Content

Wer sagt, online zählt keine Verständlichkeit? Hier ist es wichtiger denn je, Aussagen kritisch zu prüfen. Weil die Aufmerksamkeit online schwindet, müssen Aussagen auf den Punkt kommen. Hier lernen Sie 10 praktische Schritte, die jeden Online-Text sofort besser machen. 

  • Lange Sätze und Wortungetüme aufstöbern und eliminieren. Der Ausdruck wird mit zunehmender Kürze prägnanter und prägender.
  • Struktur und Leserführung: Ab wann Sie Empfänger überfordern.
  • Wie Sie textliche Relevanz zeigen.
  • Von Worthülsen und Floskeln verabschieden. Denn auch online tun sie uns keinen Gefallen.
  • Schreibblockaden lösen.
Vorteile: Auch im Internet gelten die klassischen Verkaufsmuster

Texte brauchen Vorteile. Also gute Gründe, die für einen Kauf sprechen. Oder gute Argumente, sich mit einer Information zu beschäftigen. In beiden Fällen wird ein Versprechen angekündigt: Auf einen guten Deal - oder Wissen.

  • Unabhängig davon, was Sie anbieten oder unter die User bringen möchten: Gute Argumente machen Ihren Erfolg wahrscheinlicher. 
  • Hier entwickeln Sie schlagkräftige Vorteile.
  • Selten bleibt es bei nur einem Vorteil. Ein Praxistest zeigt, wie viel hier möglich ist. 
  • Sie eignen sich ein Tool an, das innerhalb von 10 Minuten tolle Argumente liefert. 
Headlines und Betreffzeilen

Sie werden täglich gebraucht. Ohne sie geht nichts. Leider werden Headlines und Betreffzeilen oft nur beiläufig hingeschrieben. Weil sonst irgendwie etwas fehlt. Dass Headlines und Betreffzeilen Ihre wichtigsten Zeilen sind, erfahren Sie in dieser Einheit. 

  • Was Headlines und Betreffzeilen können. 
  • Wie Sie damit arbeiten und mit ihnen überzeugen.
  • Klicks auslösen: Was in Buttons steht, damit der Klick erfolgt.
  • Textliche Vielfalt: Wie Sie künftig mindestens fünf starke Headlines auf Anhieb entwickeln. 
  • Länge von Headlines und Betreffzeilen: Wissen, wann es zu viel ist.
  • Emojis in Betreffzeilen. Auffallen um jeden Preis?
Feintuning für Ihre Online-Dialoge

Schroffe, hölzerne, antiquierte oder gekünstelte Sprache schreckt ab. Hier legen Sie fest, wie Ihre Worte wirken sollen. Mit kleinem Aufwand ändern Sie die Tonalität Ihrer Texte.

  • Substantiv, Verb und Adjektiv: Wie geht es deutlicher, bildhafter und stärker?
  • Bildwelten erzeugen, damit die Assoziation vom Text überspringt.
  • Bildhafte Texte wirken länger nach als bildleere Aussagen.
  • Anrede und Schlussformel in E-Mails: Was passt wann?
  • Gendergerecht texten.
  • Empathische Web-Texte verfassen.
  • Power-Wörter für Ihre Web-Texte
Exkurs: Texten für Social Media

Ist denn dort alles anders? Wenn Sie die bereits gelernten Schreibregeln noch einmal verschärfen, sind Sie auf einem guten Weg. Hier entsteht ein einfaches und  schnelles Textkonzept für Facebook, XING, LinkedIN. 

  • Sie lernen Strategien kennen, die in sozialen Netzwerken überzeugen.
  • Planerische Vielfalt: Sie erhalten ein Themenkonzept, mit dem Sie überzeugen. Und nicht immer dasselbe posten müssen. 
  • Redaktions- und Contentplanung.
  • Reichweiten steigern.

Texten fürs Web: Jetzt zum Seminar anmelden

Ort
Alle
München

01.–02.07.2020

9-17 Uhr

München

Texten fürs Web

freie Plätze

€ 1.290,00

Anmelden

Gut zu wissen

Schreib-Unterlagen, Ordner und
Stifte stellen wir.

Bringen Sie Ihre Texte mit.
Das Gelernte wenden Sie sofort an.

Nachbetreuung und
intensives Text-Coaching.

Sie erhalten ein Teilnahme-Zertifikat.

FAQ Seminar "Texten fürs Web"

+

Welche Voraussetzungen muss ich erfüllen?

Keine. Wichtig ist, dass Sie regelmäßig online texten. Spätestens nach dem Seminar. Schulische oder universitäre Schwerpunkte sind zweitrangig. Verständnis für Sprache, Grammatik und Rechtschreibung ist für Sie selbstverständlich.

+

Hotel-Übernachtung und Anfahrt

Die Hotel-Übernachtung und Anfahrt organisieren Sie selbst. Von uns erhalten Sie zu Ihrer Seminar-Anmeldung eine Wegbeschreibung samt den Kontaktdaten zum Seminar-Hotel. Hieraus geht auch hervor, ob wir Arrangements zu Sonder-Konditionen aushandeln konnten.

Falls ja, berufen Sie sich direkt bei der Buchung darauf. Anderenfalls lohnt es sich, bei den gängigen Buchungs-Portalen und direkt beim Hotel die aktuellen Preise zu erfragen. So gehen Sie sicher, dass Sie den besten Preis erhalten.

+

Stornierung: Sie können Seminar nicht teilnehmen?

Krankheit, eine dringende Verpflichtung oder eine Termin-Kollision: Nur dringende Gründe verhindern eine Seminar-Teilnahme. Allerdings beschäftigen uns die Planungen für ein Seminar nicht Tage vor Seminar-Beginn, sondern Wochen. Deshalb sind wir darauf angewiesen, möglichst früh Klarheit zu haben. Sollten Sie am Seminar nicht teilnehmen können, so teilen Sie uns das rechtzeitig mit.

Immer kostenlos stornieren Sie, wenn …

  • Sie uns einen Ersatz-Teilnehmer nennen, sich für einen Ersatz-Termin entscheiden oder bis 30 Tage vor Seminar-Datum absagen.

Kosten entstehen, wenn …

  • Sie bis 14 Tage vor Seminar-Datum absagen (dann sind 80 % der Teilnehmer-Gebühr fällig).
  • Sie weniger als 14 Tage vor dem Seminar stornieren (dann behalten wir die gesamte Teilnehmer-Gebühr ein).

+

Was passiert wenn wir einen Termin absagen müssen?

Wenn wir von unserer Seite aus ein Seminar absagen oder verschieben, so helfen wir Ihnen, dass Sie die gebuchte Übernachtung kostenfrei stornieren können. Das gelingt uns dann, wenn Sie direkt über das Hotel gebucht haben.

Buchungen über Hotel-Portale nehmen wir von diesem Angebot aus, da wir hierauf keinen Einfluss haben. Sagen möchten wir allerdings auch, dass Seminare von unserer Seite aus nur in Notfällen abgesagt bzw. verschoben werden. Und das kam erfreulicherweise in den letzten Jahren selten vor.

+

Nach dem Seminar: Wie geht’s weiter?

Nach dem Seminar begleiten wir Sie ein Stück weit auf Ihrem Texter-Weg.

Wir schenken Ihnen nach dem Texterseminar ein 20 minütiges Telefon-Coaching und sind auch weiterhin für Sie da. Auf einfachem Wege: Sie nehmen Kontakt zu uns auf und wir helfen Ihnen. Schnell und direkt. Schließlich sind wir auch neugierig darauf, wie Sie mit dem Erlernten zurechtkommen.