| Textakademie

Bedienungsanleitung Liebe: Tipp August 2016

Freuen Sie sich über die Chancen

„Leben ist das, was passiert, während du eifrig dabei bist, andere Pläne zu machen“, meinte einmal John Lennon. Und so ähnlich ist es wohl auch. Doch die entscheidende Frage ist, was wir aus dem machen, was uns im Leben passiert.

Man könnte meinen, dass wir nicht der Konstrukteur unseres Lebens sind, sondern dass das Leben uns immer wieder einen Streich spielt. Wir werden mit Herausforderungen konfrontiert, die wir gar nicht bestellt haben. Diese Aufgabenliste können wir nur bedingt beeinflussen. Was wir daraus machen, liegt an uns. Wir selbst treffen jeden Tag und jeden Moment die weit reichende Entscheidung, wie wir die Erlebnisse bewerten, die uns das Leben vorsetzt.

Stellen Sie sich vor: Ein Kunde ruft an und winkt mit einem Großauftrag. Das freut Sie bestimmt. Sie nehmen den Anruf als echte Chance und Erfolg wahr. Gleicher Tag, doch in der Früh touchiert ein Junge mit seinem Fahrrad Ihr parkendes Auto. Sie sehen es und rufen dem Burschen hinterher. Der aber streckt Ihnen die Zunge raus und zischt auf seinem Rennrad davon. Auch hier entscheiden Sie, was Sie daraus machen.

Selbstverständlich dürfen Sie sich jetzt aufregen und richtig sauer sein. Das ist eine menschliche Reaktion. Aber das wird an der Situation nichts ändern. Denn was geschehen ist, können Sie nicht mehr korrigieren. Es ist wichtig, dass Sie wieder zur Ruhe kommen und Ihr inneres Gleichgewicht finden. Der Tipp liegt darin, dass Sie die Situation als geschehen annehmen und sich nicht länger negativ davon beeinflussen lassen. Sie entscheiden jetzt ganz allein, ob der Junge nur Ihr Auto verkratzt hat oder Ihnen auch noch den Tag verdirbt. Das heißt, eigentlich hat der Junge nur Ihr Auto verkratzt.

Den Tag verderben Sie sich womöglich selbst, wenn Sie sich darüber heftig ärgern. Nehmen Sie es als unbestellte Herausforderung des Lebens. Angenommen nach dem Vorfall ruft der Kunde mit dem Großauftrag an, Sie sind allerdings noch immer wütend und blaffen in den Hörer. Glauben Sie, Ihr Kunde winkt dann noch immer freudig mit dem Auftrag? Wie, glauben Sie, wird Ihr Tag verlaufen, wenn Sie sich so richtig ärgern? Optimal?

Bestimmt nicht. Überlegen Sie, wie viele solche Erlebnisse Ihnen jeden Tag begegnen, z. B. der Kaffee, der umkippt; die Milch, die auf dem Herd anbrennt; der Bus, der zu spät kommt; der langsame Autofahrer vor Ihnen und vieles mehr. Halten Sie bei solchen Dingen inne, atmen Sie einmal tief durch und lächeln Sie. Nehmen Sie solche Erlebnisse ganz bewusst gelassen an und ärgern Sie sich nicht darüber.

Vielleicht ist es so, dass das Leben uns Aufgaben gibt, ähnlich wie Hausaufgaben in der Schule. Wenn man diese gerne macht, gut und gewissenhaft, muss man auch nicht nachsitzen und kommt weiter im Stoff. Wer sie nicht ordentlich macht, darf sie noch einmal machen und noch einmal und noch einmal. Wer sie mürrisch macht und denkt „nicht schon wieder“, wird sie nicht gut machen und darf noch einmal üben.

Entscheiden Sie selbst, wie Sie die kleinen und großen Aufgaben des Lebens meistern wollen. Mein Tipp: Nehmen Sie die Aufgaben mit Gelassenheit. Denken Sie sich: Sie sind zur Übung und nicht als Strafe gedacht. Dies ist nicht immer leicht, aber ich bin mir sicher, das Leben gibt Ihnen ausreichend Gelegenheit zum Training. Entscheiden Sie selbst über den Verlauf Ihres kostbaren Lebens.

Um das zu verdeutlichen, hier <font color="red">eine kleine Formel</font>:

Sie ärgern sich

= schlechte Zeit + strahlt negativ aus + hält negativ an

= Ihr Gehirn wird sauer + sieht viel Negatives

= Sie sind matt und kaputt

Sie lieben/freuen sich

= gute Zeit + strahlt positiv aus + hält positiv an

= Ihr Gehirn wird glücklich + sieht viel Positives

= Sie sind voller Kraft und Energie

Schlussfolgerung: Es ist klug, alles mit Liebe zu betrachten, denn Sie profitieren immer davon. Deshalb: Begegnen Sie dem Leben und den Ereignissen mit Liebe und Wohlwollen. Wichtig: Sie bestimmen Ihre Lebensqualität und -realität durch Ihre Gefühle.

Noch mehr Tipps für jeden Tag gibt es im Ratgeber Bedienungsanleitung Liebe. Auf Sie warten 100 konkrete Tipps zu den Themen: Liebe für den Alltag, Selbstliebe, Partnerschafts-Liebe, Partnersuche und Liebeskummer. Jeder Tipp ist leicht verständlich und gibt Ihnen die Chance sofort davon zu profitieren.

Einfach gleich hier bestellen:

248 Seiten, 12,90 €